04.02.2023 | 19:52

Wichtige Impulse für den MICE-Tourismus in Galizien

10 Januar, 2023

Die galicische Stadt A Coruña hat ihr MICE-Angebot im Jahr 2022 dank der Bemühungen des A Coruña Convention Bureau stark aufgewertet und wird dies auch im Jahr 2023 fortsetzen. Insgesamt wurden im letzten Jahr neun Kongresse mit mehr als 300 Teilnehmern abgehalten, und die Liste der gebuchten Veranstaltungen dieser Art reicht bis 2024, während es mehrere Kandidaten gibt, die noch nicht entschieden sind.

Die wichtigsten Stärken A Coruñas für den MICE-Tourismus sind die Infrastruktur mit Veranstaltungsorten, Unterkünften, Gastronomie und anderen Dienstleistungen für die Durchführung von Veranstaltungen. Ebenso wie die Professionalität der Organisatoren, die sich an eine Stadt angepasst haben, die ideal für die Durchführung von Veranstaltungen mit 200 bis 1.700 Teilnehmern ist. Hinzu kommt die Nähe von Hotels und Sehenswürdigkeiten in der Stadt zu den Tagungsorten.

Es sei darauf hingewiesen, dass das A Coruña Convention Bureau bereits seit eineinhalb Jahren aktiv ist, seit es im Frühjahr 2021 der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. In dieser Zeit hat die öffentlich-private Einrichtung einen Aktionsplan mit strategischen Allianzen gestartet, um die Stadt als ideale Enklave für den professionellen Tourismus zu positionieren.