04.02.2023 | 20:00

2040: Emissionen auf spanischen Flughäfen = 0

3 Januar, 2023

Die spanische Flughafengesellschaft Aena hat erneut die höchste Einstufung des Carbon Disclosure Project (CDP) in Sachen Klimawandel erhalten. Dafür wurden die Maßnahmen bewertet, die zur Dekarbonisierung und für den Umweltschutz unternommen werden.

In den letzten Monaten hat Aena entschieden in Richtung der Zielsetzungen der Nachhaltigkeitsstrategie gearbeitet. Die Strategie umfasst auch den Klima-Aktionsplan des Unternehmens, der sich für ein nachhaltigeres Modell der Luftfahrt einsetzt, um die Dekarbonisierung der Luftfahrt und der gesamten Wertschöpfungskette voranzutreiben.

Die Arbeit des Flughafenbetreibers in diesem Bereich wurde jetzt durch eine A-Note, der besten Bewertung des CDP, belohnt. Damit positioniert sich Aena besser als der europäische Durchschnitt und als die gesamte Branche. Im Jahr 2022 erhielten von insgesamt 15.000 Unternehmen, die vorgestellt wurden, nur 283 die beste Note; darunter befanden sich 17 spanische Unternehmen, eines davon ist Aena.