04.02.2023 | 19:44

Die spanischen Städtereiseziele verbessern sich im Vergleich zu 2019

3 Januar, 2023

Das Wachstum der spanischen Städtereiseziele liegt prozentual über dem Niveau von vor der Pandemie. An erster Stelle des Rankings liegt San Sebastián, gefolgt von Las Palmas de Gran Canaria, Bilbao, Santiago de Compostela, Málaga Palma de Mallorca und Valencia. Dieses Wachstum bezieht sich auf Übernachtungen in Hotels als der wichtigste Indikator.

Aus einer kürzlich durchgeführten Studie geht hervor, dass die Zahl der Übernachtungen in Hotels am meisten in folgenden Städten zugenommen hat: San Sebastián (+23,74 %), Las Palmas de Gran Canaria (+21,33 %), Bilbao (+18,77 %) und Santiago (+12,72 %). Als Vergleichsmonate wurden Juli 2019 und Juli 2022 genommen.

Insgesamt verzeichnete San Sebastián im Juli einen Zuwachs der Zahl der Hotelübernachtungen von 23 %. In Las Palmas de Gran Canaria wurden im Juli 2022 laut der Daten des spanischen Statistikinstituts 104.019 Übernachtungen in Hotels gebucht, + 21,33 % mehr als im Juli 2019 (85.733).