10.12.2023 | 21:12

Passen Wein- und Fahrradtourismus zusammen? In Spanien ja

6 Dezember, 2022

Im Rahmen ihres Engagements für den Radtourismus organisiert die Weinroute Rías Baixas geführte Weintourismusrouten. Für dieses Pilotprojekt wurden Routen mit mittlerem Schwierigkeitsgrad und einer Länge von etwa 35 Kilometern eingerichtet, die durch die Gebiete O Salnés und O Rosal führen. An der Tour können jeweils bis zu Radfahrer teilnehmen, die Anmeldung erfolgt über die sozialen Netzwerke der Route.

Die erste Tour fand Ende November statt und war ein Erfolg. Die Sportler starteten um 9.30 Uhr an der Weinkellerei Adega Mar de Frades und folgten einem geführten Rundweg. Zum Abschluss genossen die Teilnehmer ein weintouristisches Erlebnis, bestehend aus einer Verkostung der Weine von Mar de Frades und einem Aperitif, um neue Energie zu tanken.

Eine zweite Tour fand einen Tag später im Gebiet von O Rosal statt, ebenfalls um 9.30 Uhr, aber diesmal von der Weinkellerei Valmiñor ausgehend. Der Rundweg endete mit einer Verkostung von Valmiñor-Weinen und einem Aperitif. Die Organisatoren erwarten, diese Aktivität weiterhin anzubieten.