06.12.2022 | 17:46

In allen Unterkünften Spaniens kann man in Zukunft Elektroautos laden

22 November, 2022

In Spanien werden derzeit auf allen privaten Parkplätzen, die nicht für Anwohner vorgesehen sind und mehr als 20 Stellplätze haben, Ladestationen für Elektroautos installiert. Konkret müssen diese Parkplätze ab dem 1. Januar 2023 jeweils mindestens eine Ladestation pro 40 Stellplätze aufweisen. Außerdem werden auch auf Parkplätzen mit mehr als tausend Stellplätzen Ladestationen installiert.

Das Fehlen von Ladestationen ist eine „Herausforderung für die Branche, denn es bedeutet, dass Reisende eventuell bestimmte Regionen nicht besuchen aus Angst, ihre Batterien nicht laden zu können. Die Hotels müssen Schritte unternehmen, um Möglichkeiten zum Aufladen zu bieten und damit dazu beizutragen, dass Spanien an der Spitze des internationalen Tourismus bleibt“, betonte Henrik Bergman, Regionaldirektor für Spanien von Charge Amps,.

“Autofahrer brauchen am Ort, an dem sie übernachten, eine Ladestation, damit ihr Fahrzeug am nächsten Tag fahrbereit ist. Diesen Service verlangen immer mehr Gäste, genau, wie sie gutes WLAN erwarten“, fügte auch der Generaldirektor des Instituts für Hoteltechnologie (ITH), Álvaro Carrillo, hinzu.