06.12.2022 | 18:19

Der deutsche Tourismus stärkt weiterhin Sitges als Reiseziel

2 November, 2022

Sitges hat die Hochsaison mit ausgezeichneten Ergebnissen abgeschlossen und zeigt einen klaren Trend der Erholung der Nachfrage des internationalen Tourismus. Im Juni und Juli kamen 59,56% aller Touristen aus dem Ausland; im August stieg ihr Anteil auf 59,69%.

Ein Blick auf die Quellenmärkte dieses beliebten Reiseziels an der katalanischen Küste zeigt, dass Deutschland mit einem Anteil von 9,1% an dritter Stelle liegt. Der wichtigste Markt ist nicht zuletzt wegen der geographischen Nähe Frankreich mit einem Anteil von 33,4%, gefolgt von Großbritannien mit 14,4%.

Die Belegung der Hotels erreichte im August 84,3%, im gleichen Monat des Jahres 2021 lag diese bei 77,07%. Die stärkste Nachfrage verzeichneten 3-Sterne-Hotels mit einer Belegung von 90,4%. Die offiziell registrierten Tourismusappartements erreichten eine Belegung von 86,6%, im Fall der Appartements mit nur einem Schlafzimmer lag diese bei 89,4%.

Avatar redactor jesus-luis