06.10.2022 | 20:22

Magic Costa Blanca verzichtet auf 8 Millionen Einheiten Einwegplastik

20 September, 2022

Die Hotelgruppe Magic Costa Blanca mit Sitz in Benidorm hat sich dem Abkommen des Hotelverbandes Hosbec mit dem Unternehmen Ecoembes angeschlossen, um das Abfallmanagement in Büros und Unterkünften zu verbessern.

Dieses Abkommen ermöglicht die getrennte Sammlung von Verpackungsabfällen in allen Hotels und Resorts der Kette und in ihrer Zentrale. Man wird spezielle Papiertonnen und gelbe Tonnen mit 1.000 Litern Fassungsvermögen aufstellen, um Plastik, Dosen oder Getränkekartons nachhaltig zu entsorgen.

Unter dem Motto 'Making a magic place' engagiert sich damit die Kette weiterhin, um in der Gesellschaft etwas Positives zu erwirken. Dabei stützt sie sich auf Kriterien der Nachhaltigkeit und wendet Methoden wie das Recycling aller möglichen Materialien und die kontrollierte Entsorgung an, ebenso wie die Kontrolle der Energieeffizienz oder die schrittweise Abschaffung von Einwegplastik aus den Hotels der Kette Magic.