06.10.2022 | 19:42

Turespaña bringt den Deutschen die Reize Spaniens durch Fotografien nahe

20 September, 2022

Das Spanische Tourismusinstitut (Turespaña) und PHotoESPAÑA haben das Projekt ‘Spanien. Porträt eines Landes’ vorgestellt. Es umfasst unter anderem einen Fotowettbewerb, bei dem alle Interessierten ihre Fotos einreichen können. Die besten Bilder werden in einem Buch veröffentlicht, das auf der Tourismusmesse FITUR 2023 vorgestellt wird.

‘Spanien. Porträt eines Landes’ ist ein Projekt, das das Spanien des 21. Jahrhunderts durch eine aktuelle und zeitgemäße fotografische Darstellung feiert. An der Veranstaltung Anfang September nahmen auch die Fotografen Paula Anta und Eduardo Nave teil.


Der Leiter von Turespaña, Miguel Sanz, beschrieb das Projekt als „ein wertvolles Porträt des heutigen Spaniens, das dabei helfen wird, überraschende Orte, die bei den internationalen Reisenden weniger bekannt sind, bildlich darzustellen. Es wird Licht auf die Kultur und die Natur werfen und einen aktuellen Blick auf unser Land bieten“.