06.10.2022 | 20:11

Die Autovermieter bieten jetzt auch E-Motorräder an

13 September, 2022

Der Autovermieter Avis setzt sein Engagement für die Nachhaltigkeit fort und nimmt E-Motorräder des Modells Seat Mó 125 mit einer Reichweite von mehr als 125 Kilometern in seine Flotte auf. Diese Option für nachhaltigeres Reisen steht bereits in den Mietstationen Cartagena, Denia, Marbella und Sotogrande zur Verfügung.

Diese Roller erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von 95 km/h, haben drei Fahr-Optionen und eine Ladedauer von zwischen 6 und 8 Stunden. Dieses Mittel zur Fortbewegung ist umweltfreundlich, verursacht keine CO2-Emissionen und keine Lärmbelastung. Außerdem kann man ganz einfach das Smartphone anschließen, um ein noch besseres Fahrerlebnis zu genießen.

Der Generaldirektor von Avis in Spanien, Francisco Farrás, betonte: “Wir nutzen die neuesten technologischen Errungenschaften in unserer Branche, um weiterhin die besten Mobilitätsdienstleistungen zu erbringen. Mit der Aufnahme von Elektrorollern in unsere Flotte verbessern wir die Flexibilität und Bewegungsfreiheit unserer Kunden und engagieren uns gleichzeitig für nachhaltigere Verkehrsmittel“.