06.10.2022 | 19:50

Die neuen Flugzeuge von Air Europa sind bequemer für die Passagiere

13 September, 2022

Die spanische Fluggesellschaft Air Europa hat mit AerCap Holdings N.V., dem weltweit größten Leasinggeber im Bereich der Luftfahrt, vereinbart, dass die Airline 15 neue Maschinen leasen wird. Sie wird 5 Boeing 787-9 Dreamliner und 10 Boeing 737 MAX in ihre Flotte ausnehmen. Die ersten Flugzeuge werden 2024 übergeben, die Bestellung wird im Jahr 2026 komplett abgeschlossen.

Dieses Abkommen ist nicht nur wegen des Volumens der Bestellung wichtig, sondern vor allem, weil Air Europa die erste spanische Fluggesellschaft sein wird, die das neue Modell Boeing 737 MAX einsetzen wird. Es handelt sich um die optimierte Version eines der erfolgreichsten Flugzeuge mit nur einem Mittelgang der Geschichte; im neuen Modell wird der Komfort für die Passagiere erheblich verbessert.

Weitere Verbesserungen, die dieses Modell mit sich bringen wird, beziehen sich auf den Treibstoffverbrauch und die Reduktion der Emissionen. Die Airline war auch bereits Vorreiterin bei der Einführung des Dreamliners in Spanien, des effizientesten Langstreckenflugzeugs auf den Markt, mit dem Verbrauch und Emissionen um 20% und die Lärmbelastung um 60% gesenkt werden.