06.10.2022 | 19:46

Das spanische Resort mit der größten Solaranlage für den Eigenverbrauch

13 September, 2022

PortAventura World wird die größte Solaranlage für den Eigenverbrauch bauen, die in einem Freizeitresort besteht und die eine der größten Europas sein wird: PortAventura Solar. Das Projekt wird von Endesa X entworfen und gebaut. Es umfasst die Installation von 11.102 Solarzellen auf einer Fläche von 6,4 Hektar innerhalb des Resorts, das entspricht der Ausdehnung von 9 Fußballfeldern.

Die Solaranlage wird eine Kapazität von 6,05 Megawattpeak (MWp) haben, wodurch PortAventura World pro Jahr 10 GWh saubere Energie produzieren wird. Das deckt praktisch ein Drittel des Energiebedarfs des Resorts ab und entspricht dem Engagement des Unternehmens für den Umweltschutz.

Fernando Aldecoa, Generaldirektor von PortAventura World, sagt: “Die Solaranlage ist zweifellos unser großes Projekt für 2022, nicht nur, was die Investition angeht, sondern auch aus Sicht der globalen Strategie der korporativen Verantwortung, die die Entscheidungsfindung des Unternehmens bestimmt, um weiterhin ein Beispiel für nachhaltigen Tourismus zu bleiben“.