02.10.2022 | 23:54

Die spanischen Campingplätze erhalten Zertifikationen für den Wasserspass

9 August, 2022

Die Campingbranche in Spanien entwickelt sich ständig weiter. Die Freizeiteinrichtungen rund ums Wasser gewinnen zunehmend an Bedeutung, schon lange beschränken sie sich nicht mehr auf einen Pool mit Sprungbrett. Entsprechend hat es sich als notwendig erwiesen, die Qualität und Sicherheit dieser Einrichtungen zu zertifizieren.

La Marina Resort in der Gemeinde Elche, das zur Tourismusgruppe Marina Resorts gehört, erhielt als erster spanischer Campingplatz das Zertifikat Safe Fun für die Sicherheit seiner Einrichtungen und Angebote rund um den Wasserspass. Kurz darauf folgte das Eurocamping Resort in der Gemeinde Sant Antoni de Calonge an der Costa Brava.

Auch weitere spanische Campingplätze sind daran interessiert, das Zertifikat Safe Fun zu erhalten. Es wird von The Fun Lab verliehen und garantiert den Verbrauchern, dass die Unternehmen sichere und gut gewartete Einrichtungen haben und die europäischen Auflagen hinsichtlich der Unfallprävention erfüllen.

So können sowohl die Verbraucher als auch die Akteure im touristischen, öffentlichen und privaten Bereich den zertifizierten Unternehmen vertrauen. Das wiederum verbessert deren Ruf und die Anziehungskraft auf Urlauber.