05.10.2022 | 20:52

Warum ist Las Palmas ein Städtereiseziel für das ganze Jahr?

19 Juli, 2022

Es gibt viele unterschiedliche Gründe, warum man eine Städtereise nach Las Palmas de Gran Canaria machen sollte. An erster Stelle kommt die Tatsache, dass in der Stadt ganzjährig praktisch konstant Frühjahrstemperaturen herrschen, sie fast 3.000 Sonnenstunden im Jahr genießt und einen riesigen Stadtstrand hat, der unter besonderem Schutz steht.

Dazu kommen ihre wunderbaren Wanderwege, die zum Teil durch die kargen vulkanischen Küstengebiete und zum Teil durch üppige Vegetation führen. Darüber hinaus hat die kanarische Hauptstadt ein herrliches historisches Stadtzentrum im Kolonialstil.

Alles in allem ist Las Palmas de Gran Canaria eine Stadt, in der Handel, Industrie, Meer, Kolonialstil und Tourismus harmonisch zusammenleben. Sie ist voller Leben und trotz ihrer Weiterentwicklung hat sie ihren Reiz nicht verloren.

Besonders empfehlenswert ist ein Besuch des Stadtteils Vegueta, der Kathedrale Santa Ana und der Casa Colón von Christopher Kolumbus. Auch das Museum der Kanaren, das Museumshaus Pérez Galdós, das Elder-Museum für Wissenschaft und Technologie und das Castillo de la Luz (die Lichterburg) sollte man nicht verpassen.