06.10.2022 | 19:55

Eröffnung eines 4*-Hotels in einem Palast im historischen El Maestrazgo

5 Juli, 2022

Die Region El Maestrazgo zwischen Teruel und Castellón hat seit Anfang Juni ein neues Vier-Sterne-Hotel. Das Hotel Palacio Matutano-Daudén in der Ortschaft La Iglesuela del Cid zeichnet sich durch seinen großen historischen und künstlerischen Wert aus. Das Gebäude wurde 1773 errichtet und 1931 zum spanischen Nationaldenkmal erklärt. Der Blick aus den riesigen Fenstern im Salon ist atemberaubend.

Beim Umbau wurden die Fassade und die Innenräume erhalten. Das Ergebnis ist ein Design, das Tradition, Luxus und Qualität verbindet. Dank der aufwendigen Renovierungsarbeiten ist das Hotel gemütlich und komfortabel. Es hat 35 Doppelzimmer und eine große Suite, in der sich die persönlichen Gemächer der letzten Schlossherren befanden. Bei der Dekoration ist der traditionelle Stil erhalten geblieben.

Im Hotel befindet sich das Restaurant Torre de los Nublos, das auch Nicht-Hotelgästen offen steht. Es bietet seinen Besuchern einmalige gastronomische Erlebnisse. Das Restaurant setzt entschieden auf Nachhaltigkeit, indem seine sorgfältigen Kreationen mit lokalen Produkten der Saison zubereitet werden, die von kleinen lokalen Produzenten stammen. Die Weine kommen aus Weinkellereien der Region.

Segmentation Unterkunft