05.10.2022 | 19:58

Meliá eröffnet das erste CO2-neutrale Hotel auf Menorca

5 Juli, 2022

Meliá Hotels International wird Ende Juli erstmals ein Hotel der Marke Gran Meliá auf Menorca eröffnet. Das Villa Le Blanc ist gleichzeitig das erste Hotel der Kategorie Gran Lujo sowie das erste Mitglied der The Leading Hotels of the World auf der Insel. Darüber hinaus ist das neue Hotel am Strand von Santo Tomás der Prototyp für CO2-neutrale Hotels der Kette.

Das Villa Le Blanc ist als CO2-neutrales Hotel angelegt – das erste dieser Art auf Menorca und ein Meilenstein für die Umweltstrategie des Hotelunternehmens. Um dies zu erreichen, verfügt das Hotel über ein effizientes Energiemanagement und verwendet Biomasse, Sonnenenergie und Erdwärme.

Der Vizepräsident und Geschäftsführer der Gruppe, Gabriel Escarrer, betont: „Dieses Projekt eröffnet uns den weiteren Weg hin zur Dekarbonisierung der Hotels, und darüber hinaus an einem so besonderen Ort wie dem Biosphärenreservat Menorca. Es ist das greifbare Ergebnis des strategischen Engagements von Meliá, ein Geschäftsmodell für Hotels zu schaffen, das auf herausragenden Leistungen, Verantwortung und Nachhaltigkeit beruht“.