06.10.2022 | 19:07

355 Hotels an der Costa del Sol arbeiten an ihrer Energieeffizienz

28 Juni, 2022

Die Hotels an der Costa del Sol haben beschlossen, einen wichtigen Schritt hin zur Verbesserung ihrer Energieeffizienz zu unternehmen. Um in diesem Bereich entscheidende Fortschritte zu schaffen, haben sie einen Cluster ins Leben gerufen, an dem bereits 355 Hotels beteiligt sind. Durch ihn steuern sie die Beantragung auf öffentliche Subventionen für die Digitalisierung und Nachhaltigkeit.

Vier Technologieunternehmen, die dem Cluster angehören, beraten die Hotels über die Maßnahmen der EU, um im Hinblick auf steigende Energiekosten Nachhaltigkeitsstrategien zu fördern. Diese Unternehmen sind für die Zertifizierung der Effizienz touristischer Unterkünfte zugelassen.

Wie der Hotelverband der Costa del Sol mitteilt, handele es sich bei diesen Initiativen um grundlegende Werkzeuge für die Positionierung der Branche, damit diese im Wettbewerb mit anderen Reisezielen bestehen könne. Bereits im November 2021 wurde eine ähnliche Initiative ins Leben gerufen, die jetzt durch den neuen Cluster abgerundet wird.