05.10.2022 | 21:39

Dank der Pandemie kommt Gran Canaria als Golfreiseziel in Mode

14 Juni, 2022

Die Covid-Pandemie hat sich vielfach negativ auf den Tourismus ausgewirkt, aber es gibt auch einige positive Aspekte. Einer davon ist, dass einige Aktivitäten tatsächlich gestärkt aus dieser Zeit herausgegangen sind, da sie von den Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit kaum betroffen waren. Dazu gehört zum Beispiel das Golfen. Davon profitierten wiederum Reiseziele wie Gran Canaria, die Golf im Angebot haben.

“Der Golftourismus ist ein wichtiges Produkt für unsere Destination, denn wir haben ganzjährig das ideale Klima dafür“, erklärte der kanarische Tourismusminister Carlos Álamo. Er stellte auch fest, dass in den letzten Jahren die Beitritte zu Verbänden in ganz Europa erheblich zugenommen haben.


Grund dafür sei die Pandemie. „Golf war eine der ersten Sportarten, die man wieder ohne Einschränkungen betreiben konnte, denn er findet im Freien und mit Abstand zwischen den Sportlern statt”. In der Saison 2021-2022 habe man auf Gran Canaria deutlich mehr Green Fees verkauft als zuvor.