03.10.2022 | 01:33

Die Iberostar-Hotels sollen bis zum Jahr 2025 abfallfrei werden

7 Juni, 2022

Eine der größten Herausforderungen, vor denen aktuell die Hotels stehen, ist der richtige Umgang mit Abfällen. Man kann sich vorstellen, wie groß diese Herausforderung für eine ganze Hotelkette ist. Das spanische Unternehmen Iberostar hat sich ihr gestellt und im Bestreben nach Nachhaltigkeit in 17 Hotels die Abteilung ‘3R’ geschaffen.

In Hotels mit ‘3R’-Teams wird so viel Abfall wie möglich reduziert, wiederverwendet und recycelt. Iberostar will bis zum Jahr 2025 eine abfallfreie Hotelgruppe werden. Das ist das klare Ziel des Unternehmens.

Zu den 17 Hotels der Kette in Spanien mit ‘3R’-Abteilung kommen weitere 24 Häuser des Unternehmens in Amerika, in denen sich eine eigene Abteilung um die drastische Reduzierung von Abfall kümmert. Dabei geht es vor allem um die korrekte Mülltrennung und ein präziseres Recycling. Über 130 Mitarbeiter von Iberostar sind in diesem Bereich beschäftigt.