27.09.2022 | 02:28

Die Sagrada Familia enthüllt ihre architektonischen Geheimnisse

24 Mai, 2022

Das Spanische Tourismusinstitut (Turespaña) hat an der Produktion des internationalen Dokumentarfilms “Die Sagrada Familia: Gaudís Herausforderung” teilgenommen, der kürzlich vorgestellt wurde. Dieses einmalige Kirchenbauwerk dient als das Bild Spaniens schlechthin, mit dem sich Spanien als Reiseziel darstellt. International ist es sogar ein Aushängeschild für ganz Europa.

Die Sagrada Familia von Gaudí ist das Wahrzeichen der Stadt Barcelona. Erst im letzten November wurde der letzte Stern auf dem Turm angebracht, ein Ereignis, das weltweit durch die Medien ging. Allein in China wurde das Video, das Turespaña in den sozialen Netzwerken veröffentlichte, innerhalb von fünf Tagen 15 Millionen Mal gesehen.

Dieses majestätische stilisierte Gebäude ist Zeichen der grenzenlosen Genialität Gaudís sowie seines Willens und seines Glaubens. Im Dokumentarfilm werden sein kreativer Fokus, sein Werk und sein Umfeld, vor allem die Natur, dargestellt. Der Film zeigt den Prozess der Errichtung des Bauwerkes. Man lernt auch die Barcelonesen kennen, die den Traum Gaudís jetzt fortführen und jeden Tag am Bau arbeiten.

Der Regisseur des Dokumentarfilms ist der französische Filmemacher Marc Jampolsky. Es handelt sich um eine Koproduktion der Unternehmen NHK aus Japan, Gedeon aus Frankreich und Atomis Media mit Sitz in Madrid und Barcelona. Die Kanäle ARTE, Curiosity Stream, Ceska Televize, RAI 2, TV3, MOVISTAR, France Télévisions und andere waren ebenfalls an dem Projekt beteiligt.