05.10.2022 | 21:11

Spanien bietet dem neuen ‘Silver Tourismus’ Kultur und Erlebnisse nach Maß

24 Mai, 2022

Der sogenannte ‚Silver Tourismus‘, der sich an Menschen der Altersgruppe über 50 richtet, wird zunehmend zu einem differenzierten und sehr attraktiven Angebot für die Tourismusbranche. Es zeigt sich, dass Spanien ein ideales Reiseziel für diese Urlauber ist, die nach maßgefertigten Angeboten suchen und großes Interesse an der Kultur haben.

Wie Studien dieses Segmentes gezeigt haben, erwarten Senioren besondere Erlebnisse am Reiseziel. Wohlbefinden und Nachhaltigkeit genießen bei ihnen Priorität. Wenn man sieht, wie sich der Tourismus in Spanien in Sachen Qualität und Vielseitigkeit in den letzten Jahren entwickelt hat, stellt man fest, dass viele Gebiete im Land für diese Art der Reisenden ideal sind.

Seniorenreisende interessieren sich für die Natur – dazu gehören der ländliche Tourismus, Naturtourismus im Kontakt mit Tieren und Abenteuertourismus. Darüber hinaus wünschen sie Wellness und Angebote rund um die Gesundheit, wofür sich Kurbäder und Gesundheitszentren anbieten. Und wen es nach Kultur gelüstet, der hat eine riesige Auswahl – angefangen beim Weintourismus bis hin zum Besuch von Museen und Sehenswürdigkeiten.

In Spanien gibt es mehr als genügend Angebote auf diesen Gebieten. Die Behörden und die Branche wissen das und bemühen sich um ein Touristenprofil, das im Zuge des Alterungsprozesses der europäischen Bevölkerung von Jahr zu Jahr umfangreicher wird. In Europa gibt es immer mehr Bürger im Alterssegment 50+, die perfekt in der Lage sind, zu reisen und das Leben zu genießen.