05.10.2022 | 20:41

729 Blaue Flaggen wehen in diesem Sommer an Spaniens Küsten

24 Mai, 2022

An den spanischen Küsten werden in der Hochsaison 2022 insgesamt 729 Blaue Flaggen wehen. Damit ist Spanien weiterhin das Land mit den meisten dieser Auszeichnungen – bereits seit 1994 hat Spanien die meisten Blauen Flaggen, und das Land will diese Führungsstellung weiterhin halten. Insgesamt wurden 621 Strände, 103 Häfen und 5 Tourismusschiffe damit ausgezeichnet.

Die Vereinigung für Verbraucher-Umwelterziehung (AEDAC) hat diese Auszeichnung an 250 Gemeinden in Spanien vergeben. Für diese ist die Blaue Flagge ein wichtiger Magnet für den Badetourismus. Insgesamt erhielten 89% aller Kandidaten die Blaue Flagge, 15 Kandidaten mehr als im letzten Jahr.

Für die Vergabe der Blauen Flaggen gibt es sehr strenge Kriterien, was Exzellenz, Sicherheit, Barrierefreiheit und Umweltschutz angeht. In diesem Jahr hat die Region Valencia die meisten Flaggen erhalten – insgesamt 139, das waren zwei mehr als im letzten Jahr. Am meisten zugelegt hat Andalusien mit 7 Neuzugängen.

Das spanische Staatssekretariat für Tourismus ist der Meinung, dass diese große Zahl Blauer Flaggen an den spanischen Küsten im Jahr 2022 dazu beitragen wird, dass der Badetourismus sich nach zwei pandemiebedingt komplizierten Jahren wieder erholt. Auch aus Sicht der Nachhaltigkeit sind sie sehr wertvoll.

Blaue Flaggen in Spanien 2022