27.09.2022 | 03:24

Das ist der neue touristische Rundum-Service für Besucher der Stadt Madrid

17 Mai, 2022

Madrid führt 2022 ein neuartiges Angebot ein, um künftigen Besuchern eine virtuelle Vorschau auf das zu ermöglichen, was sie bei ihrer Reise in die spanische Hauptstadt erwarten wird. Das neue Tool ermöglicht ein virtuelles e 360-Grad-Erlebnis. Die Besonderheit ist, dass die Besucher auf ihrer virtuellen Tour von einem Reiseleiter ‘begleitet’ werden, der sie über alles informiert.

Dieser einmalige Service wird es den Besuchern ermöglichen, ihre Reise besser vorzubereiten, und bietet einen zusätzlichen Anreiz für einen Besuch in Madrid. Das virtuelle Erlebnis ist kostenlos und bietet die Möglichkeit, im Voraus einen Blick auf zahlreiche Museen, Parks und Gartenanlagen, Kirchen und Kultstätten, Wahrzeichen und Kultureinrichtungen der Stadt zu werfen.

Dieser virtuelle Besuch à la carte erfolgt per Videoanruf zwischen den Besuchern und Mitarbeitern der Tourismusinformation. Diese bieten den Gästen live nützliche Zusatzinformationen und schlagen je nach Vorlieben und Interessen der Besucher bestimmte Pläne und Beschäftigungen vor. Das erleichtert den Reisenden die Vorbereitung ihres Besuchs in Madrid.

Der virtuelle Besuch muss online gebucht werden. Er ist an 365 Tagen des Jahres zwischen 10.00 und 18.30 Uhr in englischer und spanischer Sprache verfügbar. Jede Sitzung dauert in etwa 15 Minuten.