05.10.2022 | 20:58

Das Kreuzfahrtschiff MSC Seaside legt jede Woche auf Ibiza an

10 Mai, 2022

Seit Mitte April macht im Hafen von Ibiza die MSC Seaside fest, die den ganzen Sommer über jede Woche den Inselhafen anlaufen wird. Das Kreuzfahrtschiff absolviert bis Ende Oktober Touren durch das östliche Mittelmeer und macht zudem in Valencia, Marseille, Genua, Civitavecchia und Palermo Halt.

“Ibiza ist ein strategisch wichtiger Hafen im Mittelmeer. Die Insel ist eine Quelle der Kultur und wunderbarer Natur; das macht sie zu einem der beliebtesten Ziele für die Passagiere der Schiffe von MSC Cruises. Für die Insel ist das zweifellos eine gute Einnahmequelle, denn jede Woche kommen spanische und internationale Passagiere auf die Insel. Das wirkt sich auf die lokale Dienstleistungsbranche aus”, sagt der Generaldirektor der MSC Cruises in Spanien, Fernando Pacheco.

MSC Seaside ist das erste Schiff der Seaside-Klasse und eines der Vorzeigeschiffe des Unternehmens. Es ist vor allem für den Einsatz in warmen Gewässern entworfen worden. Das 323 Meter lange Schiff bietet Platz für über 5.500 Passagiere und weist wichtige technologische und ökologische Neuerungen auf. Es wurde im Hinblick darauf entworfen, den Passagieren einmalige Erlebnisse an Bord zu verschaffen und aktuelle und künftige Bedürfnisse erfüllen zu können.