03.10.2022 | 00:14

Die Weinroute der Rías Baixas ist zur besten Spaniens gewählt worden

3 Mai, 2022

Die Vereinigung Weinroute der Rías Baixas ist mit dem Preis FIJET España 2022 als beste Weinroute Spaniens ausgezeichnet worden. Diese Auszeichnung vergibt die Spanische Vereinigung der Tourismusjournalisten und -schriftsteller. Überreicht wurde sie anlässlich der Tourismusmesse Fitur, die in diesem Jahr erstmals seit Beginn der Pandemie wieder in gewisser Normalität stattgefunden hat.

Für den Präsidenten der galizischen Weinroute, Juan Gil de Araujo, ist dies “ein weiterer Anreiz für uns, uns weiter zu bemühen und für einen hochwertigen und nachhaltigen Tourismus zu arbeiten“. In diesem Sinne dient die Auszeichnung auch als Aufruf für die Exzellenz im Weintourismus in ländlichen Gegenden.

An der Weinroute der Rías Baixas sind fast hundert unterschiedlicher Unternehmen und Organismen beteiligt, von Weinkellereien über Unterkünfte und Restaurants bis hin zu Museen etc. Gemeinsam bilden sie einen Produktclub für Weintourismus, der vom Ministerium für Landwirtschaft und Fischerei, Nahrungsmittel und Umwelt; dem Staatssekretariat für Tourismus; und Turespaña unterstützt wird.