06.10.2022 | 20:11

Wie man online gute Restaurants in Spaniens Hotels vermarkten kann

5 April, 2022

Die meisten Touristen glauben, dass Hotelrestaurants nur für Hotelgäste sind. Das stimmt aber nicht; tatsächlich bieten viele Unterkünfte eine Gastronomie, die sich Besucher, die Freude an kulinarischen Entdeckungen haben, nicht entgehen lassen sollten.

Um hier ein Umdenken zu erreichen, ist es wichtig, die Existenz dieser Restaurants in Hotels bekannt zu machen und über die Art ihrer Küche und andere für potenzielle Gäste wichtige Merkmale zu informieren. Genau dafür gibt es die App Eat Inn, die geschaffen wurde, um diese Restaurants bekannt zu machen. Sie soll leere Tische vermeiden, die besetzt sein könnten, wüssten die potenziellen Besucher von der Existenz dieser Restaurants.

Es handelt sich also um ein Tool, das kommuniziert, wenn Tische in Hotelrestaurants frei sind, und damit Menschen erreicht, die nicht in diesen Hotels wohnen. Diese „vorteilhafte, schnelle und einfache Option bietet ein unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis. Wir wandeln Kosten in Gewinn um“, erklärt Blanca Paloma Bartolomé, Gründerin und CEO von Eat Inn.