14.06.2024 | 08:36

Ein Zug durch Magic World wird die Themenparks miteinander verbinden

4 Juni, 2024

Die neue Magic World, das Resort in Castellón, das bisher Marina d'Or hieß und im Juni nach einer Rundumrenovierung eröffnet wird, wird viele Neuerungen für den Familientourismus bieten. Dazu gehört der „Magic Express“, ein Zug, der die verschiedenen Themenparks der Anlage miteinander verbinden wird, so die Betreiberkette Magic Costa Blanca. Der Service wird kostenlos sein und als Verbindung zwischen mehr als 20 Attraktionen dienen.

Der „Magic Express“ wird an strategischen Stellen anhalten, so dass die Besucher in Polynesien eintauchen, die hochmodernen Rutschen im „Magic Splash Adventure“ und im „Magic Sports Waterpark“ benutzen oder sich für die Fahrgeschäfte im „Magic Land Park“ entscheiden können. Ziel ist es, das Urlaubserlebnis der Touristen so themenbezogen wie möglich zu gestalten.

Darüber hinaus führt Magic World in seiner ersten Saison die „Magic Play Zone“ ein, ein speziell für Gamer entwickeltes Konzept mit Arcade-Spielen und virtueller Realität. Klassiker wie „Enchanted Garden“ und „The House of Pets“ kehren in neuem Gewand zurück. Was die Gastronomie betrifft, so wird das Resort über fünf Themenrestaurants mit unterschiedlichen Angeboten verfügen, von einem Irish Pub bis zu einem Café im Comic-Stil.