14.06.2024 | 06:48

SmartRental will in diesem Jahr 500 Zimmer auf den Kanaren eröffnen

21 Mai, 2024

Die SmartRental Group hat ihre Expansion auf den Kanarischen Inseln im Jahr 2024 und die Inangriffnahme eines „ehrgeizigen“ Wachstumsplans auf dem Archipel angekündigt. In der Tat befinde man sich in einem „fortgeschrittenen Stadium“, um den Erwerb einer Reihe von Vermögenswerten unter den SmartRental-Marken im Süden von Gran Canaria und Teneriffa abzuschließen.

Laut Carlos Escoda, CEO des Unternehmens, ist es das Ziel, bis zum Jahresende mehr als 500 Zimmer auf den Inseln zu betreiben. „Wir orientieren uns an den lokalen Strategien der Gemeinden und Stadtverwaltungen mit der Absicht, das Hotelangebot zu aktualisieren und vielen der derzeit von unabhängigen Betreibern geführten Anlagen eine neue Ausrichtung zu geben“, so Escoda.

Die Akquisitionen, über die verhandelt wird, umfassen bereits in Betrieb befindliche Anlagen mit insgesamt 300 Zimmern. Die SmartRental Group hat bereits eine Niederlassung in Las Palmas, will aber wachsen und „ein führender Akteur in dieser Region werden“.