19.04.2024 | 05:02

Die Online-Reputation von Gran Canaria liegt bei 8,86 von 10

27 Februar, 2024

Die Tourismusbehörde von Gran Canaria hat die Schlussfolgerungen der Studie über die Online-Reputation des Reiseziels vorgestellt. Diese wurde von der Beratungsfirma Vivential Value durchgeführt und umfasst eine Stichprobe von mehr als 200.000 Kommentaren und Meinungen zu 282 untersuchten Objekten der Branche, die über die ganze Insel verteilt sind. Daraus ergibt sich ein Zufriedenheitsindex von 8,86 von zehn Punkten, einer der höchsten Werte in Spanien.

Die Studie analysiert einen Zeitraum von 2021 bis 2023 und „liefert eine emotionale Momentaufnahme des Reiseziels, das auf den Geschmack und die Erlebnisse der Kunden eingeht“. Die Analyse zeigt, dass die Ressourcen Gran Canarias angemessen genutzt werden. Im Vergleich zu anderen kontinentalen Reisezielen zeigt sie auch, dass die Saisonabhängigkeit bei den Bewertungen auf den digitalen Kanälen praktisch verschwunden ist.

In der Tat ist der Prozentsatz der Bewertungen außerhalb der Sommermonate der höchste in Spanien. „Dies ist eine fantastische Nachricht, da dies das Hauptziel fast aller Reiseziele ist“, so die Autoren des Online-Reputationsberichts für Gran Canaria. Der Reputationsindex für 2021 lag bei 8,85 Punkten. Dieser Wert wurde 2022 wiederholt und stieg im Jahr 2023auf 8,94 Punkte.