14.04.2024 | 13:14

Las Palmas eröffnet zwei neue Tourismus-Informationsbüros

5 September, 2023

Las Palmas de Gran Canaria verstärkt sein touristisches Informationsangebot mit der Eröffnung von zwei neuen Informationsbüros an der Strandpromenade von Las Canteras, einem der bekanntesten Bereiche der Stadt, der das ganze Jahr über von Touristen und Einwohnern besucht wird.

Am wichtigsten Strand der Stadt gibt es seit diesem Sommer zwei Touristeninformationszentren: in der ehemaligen Bibliothek Josefina de la Torre, am als Plaza de Churruca bekannten Platz (Plaza del Alcalde Fernando Ortíz Wiot) im Stadtteil La Cícer; und im ehemaligen Kiosk an der Plata de Saulo Torón im Stadtteil La Puntilla.

Die Strandpromenade von Las Canteras hat es aufgrund ihrer touristischen Bedeutung verdient, dass der touristische Informationsdienst erweitert wurde. Die beiden Bereiche La Cícer und La Puntilla zeichnen sich durch das hohe tägliche Besucheraufkommen aus. Las Canteras und die lange Strandpromenade werden täglich von durchschnittlich 65.000 Menschen besucht. Mit diesen beiden Büros, die strategisch günstig an fast beiden Enden des Strandes liegen, ist der bestehende Bedarf reichlich gedeckt.