26.02.2024 | 03:20

3 Sehenswürdigkeiten, die ein Muss sind: Sagrada Familia, Retiro, Güell

2 Mai, 2023

Drei der meistbesuchten Denkmäler Europas befinden sich in Spanien, davon zwei in Barcelona und eines in Madrid. Es handelt sich um Orte von magischer Schönheit und Anziehungskraft, um die internationale Touristen, die diese Städte besuchen, einfach nicht herumkommen. Tatsächlich ist jedes der drei Monumente eine kulturelle Referenz weltweit.

Am beliebtesten ist bei den Reisenden die Sagrada Familia in Barcelona, ein religiöses Gebäude, das vom berühmten modernistischen Architekten Antonio Gaudí entworfen wurde. Das Farb- und Lichtspiel der Buntglasfenster, der ‘Säulenwald’ im Inneren und die fantastische Aussicht von den Türmen aus sind einzigartig. Auch der Park Güell, ein Werk desselben Genies, befindet sich in Barcelona.

© Mehmet Turgut Kirkgoz

Eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten Spaniens (und Europas) ist der Park El Retiro in Madrid. Auf seiner über 164.000 Hektar großen Fläche befinden sich spektakuläre Gärten wie das Französische Parterre und der Rosengarten oder Skulpturen und architektonisch interessante Werke wie das Denkmal für Alfonso XII, die Statue des Gefallenen Engels und der Galapagos-Brunnen.