06.12.2022 | 18:26

4 der 10 besten Köche der Welt sind Spanier

11 Oktober, 2022

Die Szene der gehobenen Küche wird seit Jahren revolutioniert und Spanien ist mit Köchen und Restaurants auf höchstem Niveau immer stärker vertreten. Im Rahmen der The Best Chef Awards ist das wieder deutlich geworden, denn den ersten und dritten Platz belegen große spanische Köche: Dabiz Muñoz [im Bild] vom Restaurant DiverXO (Madrid) und Joan Roca vom El Celler de Can Roca, Gerona.

Auch den fünften Platz belegt einer ihrer Landsmänner, Antoni Luis Aduriz vom Mugaritz (Rentería, Guipúzcoa), auf Platz sieben folgt das Dreiergespann Eduard Xatruch, Oriol Castro und Mateu Casañas vom Disfrutar (Barcelona). Die Bilanz zeigt, dass vier spanische Köche zu den weltweiten Top 10 gehören.

Weitere neun spanische Köche befinden sich unter den Top 50. Das sind, der Reihe nach: Ángel León vom Aponiente (13); Enero Atxa, Azurmendi (18); Bittor Arguinzoniz, Etxebarri (19); Quique Dacosta, Quique Dacosta Restaurante (33); Paco Roncero, Paco Roncero Restaurante (36); und Diego Guerrero, DSTAgE (38).