06.10.2022 | 20:15

440 Unternehmen der Kanaren werden für Nachhaltigkeit zertifiziert

23 August, 2022

Insgesamt 439 Unternehmen der kanarischen Inseln gehören bereits zur Biosphere-Community. Dies ist der Initiative von Turismo de Tenerife, Turismo de Gran Canaria, dem Biosphären-Reservat La Palma und der SPEL de Lanzarote zu verdanken, die den Unternehmen der Inseln den Zugang zur Zertifizierung ermöglicht haben.

Dank dieser Initiative können die Unternehmen auf die Plattform Biosphere zugreifen und kostenlos ihre eigenen Nachhaltigkeitspläne entwickeln. Die Plattform ermöglicht es ihnen, einfach und intuitiv an Nachhaltigkeitsprozessen zu arbeiten, die sich ansonsten sehr komplex gestalten würden.

Zum Beispiel geht es darum, wie man die unternehmerische Aktivität nachhaltiger gestalten kann, oder wie man sich von der Konkurrenz absetzen kann, um mit den eigenen nachhaltigen Produkten und Dienstleistungen Gewinn machen zu können. Andererseits haben die Unternehmen, die am Programm teilnehmen, die Möglichkeit, das Siegel Biosphere Certified zu erhalten, das international von den wichtigsten Suchmaschinen und Reiseveranstaltern wie Google, Booking, Agoda, Easyjet und TUI für deren Programme nachhaltiger Reisen und Öko-Label anerkannt ist.

Der Geschäftsführer von Turismo de Tenerife, David Pérez, betont, dass die Insel großes Interesse daran hat, “Touristen einzuladen, die sich für die Umwelt engagieren, an der Kultur und den Traditionen interessiert sind und einmalige Orte und Erlebnisse suchen und dabei immer großen Respekt vor ihrer Umgebung an den Tag legen“. Er fügt hinzu: „Viele Unternehmen auf Teneriffa haben bereits das Zertifikat Biosphere erzielt. Es belegt unser Engagement für ein nachhaltiges Reiseziel und macht uns zu einer Größe in diesem Bereich“.